Kompetenzen

Agrarrecht

Stallhaltung oder Umweltauflagen: Die rechtlichen Themen im ländlichen Raum sind so vielgestaltig wie speziell. Hinzu kommt, dass das Agrarrecht einem stetigen Wandel unterworfen ist. Insbesondere die Regelungen durch die Europäische Union führen zu immer komplexeren Sachverhalten. Ein Beispiel dafür ist die EU-Marktordnung. Deshalb ist für eine erfolgreiche Rechtsberatung eine Spezialisierung auf Agrarrecht unerlässlich. Wir haben das Agrarrecht mit der Gründung der Kanzlei in den Mittelpunkt unserer Tätigkeit gestellt. Durch diese langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, landwirtschaftliche Unternehmen jeder Größe und Struktur erfolgreich zu beraten. Wir vertreten aber auch Privatpersonen in Fällen, die mit dem Agrarrecht zu tun haben. Bei Bedarf ziehen wir Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Sachverständige hinzu. Im Agrarrecht unterstützen wir Sie in den Bereichen:

  • Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
  • Pachtverträge
  • Grundstücksangelegenheiten
  • Finanzierungen
  • Umweltrecht
  • Landwirtschaftliches Sozialrecht
  • Landwirtschaftliche Produkthaftung
  • EU-Marktordnung
  • Strafverfahren vor allem bei Umwelt- und Subventionsdelikten

Im Agrarrecht beraten Sie:

  • Rechtsanwalt Falk Schüttig
  • Rechtsanwalt Wolfgang Barran
  • Rechtsanwältin Katja Rohleder
  • Rechtsanwältin Isabell Göhler
Arbeits- und Dienstvertragsrecht

Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den Erfolg jedes Unternehmens unabdingbar. Das gilt für große und kleine Unternehmen, Verbände und Körperschaften ohne Unterschied. Gleichzeitig nimmt die berufliche Tätigkeit im Leben vieler Menschen einen zentralen Platz ein. Entsprechend hohe Bedeutung hat das Verhältnis zwischen Unternehmensleitung und Belegschaft. Wir bieten insbesondere Agrarbetrieben und mittelständigen Unternehmen sowie Führungskräften umfassende Unterstützung in allen Fragen des Arbeitsrechts. Im Arbeitsrecht unterstützen wir Sie in den Bereichen:

  • Arbeits- und Dienstvertragsgestaltung
  • Arbeitszeitrecht
  • Vergütung
  • Teilzeit- und Befristungsrecht
  • Abmahnung und Kündigung
  • besonderer Kündigungsschutz
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge
  • Zeugnisgestaltung
  • Betriebsverfassungsrecht

Im Arbeitsrecht berät Sie:

  • Rechtsanwältin Katja Rohleder
Gesellschaftsrecht

Um am Markt zu bestehen, müssen Unternehmen in höchster Qualität produzieren und konkurrenzfähig sein. Ein permanenter Wandel auf den regionalen, nationalen und globalen Märkten erfordert flexible Unternehmensstrukturen. BARRAN & Partner Rechtsanwälte mbB bietet Ihnen das notwendige Know How, um Sie und Ihr Unternehmen juristisch auch in Umstrukturierungen oder oder beim Generationenwechsel zu begleiten. Neben rechtlichen Fragen geht es in solchen Prozessen auch um betriebswirtschaftliche und steuerliche Fragen. Deshalb arbeiten wir eng mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Unternehmensberatern zusammen. Im Gesellschaftsrecht unterstützen wir Sie in den Bereichen:

  • Firmen- und Gesellschaftsgründungen
  • Umwandlung von Unternehmen
  • Unternehmenskäufe- und verkäufe
  • Beratung und Vertretung von Organen (Geschäftsführer, Vorstand, Aufsichtsrat)
  • Rechtsstreitigkeiten zwischen Gesellschaftern; Mediation
  • Juristische Unternehmensberatung

Im Gesellschaftsrecht beraten Sie:

  • Rechtsanwalt Wolfgang Barran
  • Rechtsanwalt Falk Schüttig
  • Rechtsanwältin Katja Rohleder
Landpachtrecht und gewerbliches Mietrecht

Die Pachtflächen und damit auch das Pachtrecht sind für fast alle landwirtschaftlichen Unternehmen von besonderer Relevanz. Der Abschluss rechtssicherer Landpachtverträge ist daher entscheidend. Sowohl Pächter als auch Verpächter  von Äckern und Grünland müssen sich auf den Inhalt und den Bestand der Verträge verlassen können. Ein Großteil des Geschäftslebens spielt sich zudem in angemieteten Räumen ab. Die Praxis zeigt, dass Verträge kaum noch ohne rechtliche Beratung fehlerfrei abzuschließen sind. Deshalb setzen wir auf rechtzeitige Beratung von Vermietern und Verpächtern, aber auch von Mietern und Pächtern. Das betrifft den privaten und den gewerblichen Bereich. Im Streitfall bemühen wir uns um Lösungen, die das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter nicht mehr als nötig belasten. Im Miet- und Pachtrecht unterstützen wir Sie in den Bereichen:

  • Entwurf von Miet- und Pachtverträgen
  • Beratung bei Rechtsstreitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern
  • Abwehr unberechtigter Mietforderungen
  • Durchführung und Beratung bei Kündigungen
  • Gerichtliche Durchsetzung der Ansprüche (Zahlung, Räumung)
  • Durchsetzung von Räumungsansprüchen durch Zwangsräumung

Im Miet- und Pachtrechts beraten Sie:

  • Rechtsanwalt Falk Schüttig
  • Rechtsanwältin Isabell Göhler
  • Rechtsanwältin Katja Rohleder
Grundstücksrecht

Im Grundstücksrecht ist der Bedarf an juristischer Beratung hoch. Gerade eine umfassende Beratung zum landwirtschaftlichen Grundstücksrecht, insbesondere unter Beachtung des Grundstücksverkehrsgesetzes und des öffentlichen Baurechtes ist unabdingbar. Wir haben deshalb spezialisierte Rechtsanwälte, die Sie beispielsweise auch im Streit um Wege- oder Leitungsrechte unterstützen. Im Grundstücksrecht begleiten wir Sie in den Bereichen:

  • Grundstückskaufverträge und Grundstücksrechte
  • Grundbuchrecht
  • Nachbarrecht einschließlich Wege- und Leitungsrechte
  • Besitzschutz
  • Sachen- und Schuldrechtsbereinigung
  • Grunddienstbarkeiten und Nutzungsentgelt

Im Gesellschaftsrecht beraten Sie:

  • Rechtsanwalt Falk Schüttig
  • Rechtsanwältin Isabell Göhler
Privates und öffentliches Baurecht

Das Baurecht ist in Deutschland Ländersache. In Berlin gelten andere Vorschriften als in Sachsen-Anhalt, Thüringen oder Sachsen. Wer beispielsweise in Sachsen-Anhalt neben seinem Haus ein Carport errichten möchte, braucht eine Baugenehmigung. In Berlin sind Unterstellmöglichkeiten für Autos bis 30 Quadratmeter Grundfläche genehmigungsfrei. Allein dieses Beispiel macht deutlich, wie kompliziert das deutsche Baurecht ist. Daher kann ohne rechtliche Beratung aus dem Traum vom eigenen Heim manchmal ein echter Albtraum werden. Um das zu verhindern, bieten Ihnen BARRAN & Partner Rechtsanwälte mbB frühzeitige Beratung und rechtliche Begleitung bis zur Bauabnahme. Wir kümmern uns um Klärung, wenn es beim Abschluss des Bauvertrages zu Unstimmigkeiten kommt oder wenn es Ärger mit der Baubehörde gibt. Auch in Streitigkeiten um Mängel am Bau oder zu hohe Kosten unterstützen wir Sie.

Im privaten Baurecht unterstützen wir Sie in den Bereichen:

  • Durchsetzung von Werklohnansprüchen
  • Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen
  • Durchführung von Beweissicherungsverfahren
  • Sonstige Ansprüche aus VOB/B- und aus BGB-Werkverträgen

Im öffentlichen Baurecht begleiten wir sie insbesondere bei:

  • Beratung zu Genehmigungsanträgen und -verfahren
  • Widerspruchs- und Klageverfahren
  • Sicherung von Nachbarrechten

Dazu beraten Sie:

  • Rechtsanwältin Isabell Göhler
  • Rechtsanwalt Falk Schüttig
Verwaltungsrecht

Das Verwaltungsrecht im ländlichen Raum umfasst unter anderem das Recht der Genehmigungsverfahren (z.B. Bundesimmissionsschutzgesetz, BauGB, Anlagen zur Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe und agrarrechtlicher Besonderheiten erneuerbarer Energien), Grundzüge des Umweltrechts, des Natur- und Pflanzenschutzrechts sowie Tierschutzrechts und Flurbereinigungs- und Flurneuordnungsverfahrensrecht.

Die Aufgabenstellungen, die wir im Bereich des agraspezifischen Verwaltungsrechts zu bewältigen haben, sind typisch für den ländlichen Raum:

  • Wasserrechtliche Verfahren
  • Straßenrecht, Widmung von Straßen
  • Vertretung in Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren
  • Naturschutz- und Umweltrecht, Bodenschutzrecht
  • Beantragung und Sicherung von Subventionen
  • Öffentliches Baurecht, Immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren

Im Bereich des Verwaltungsrechts beraten Sie:

  • Rechtsanwalt Falk Schüttig
  • Rechtsanwältin Isabell Göhler
Erbrecht

In Deutschland wird immer mehr Vermögen vererbt oder verschenkt. Dazu gehören Häuser, Wohnungen, Aktien oder auch Bargeld. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung beziffert das voraussichtliche jährliche Erbvolumen auf 400 Milliarden Euro. Die Studie zeigt, welche Werte in nächsten Jahren beispielsweise Ehepartnern, Kindern, Enkeln, aber auch gemeinnützigen Einrichtungen zufließen werden. Allerdings führt die Aussicht auf eine Erbschaft nicht selten zu erbitterten Konflikten. Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich die wenigsten Menschen ernsthaft Gedanken über das Erbrecht machen. Viele lassen das Thema einfach auf sich zukommen und Fragen zur Nachlass-Regelung unbeantwortet. Doch auch hier gilt: Mancher Streit kann mit rechtzeitigen und vorausschauenden Festlegungen vermieden werden. Dabei ist juristische Beratung - wie sie BARRAN & Partner mbB bieten - für rechtssichere Regelungen hilfreich. Im Erbrecht unterstützen wir Sie in den Bereichen:

  • Gestaltung von Erbverträgen und Testamenten
  • Beratung von Erben und Erbengemeinschaften
  • Erarbeitung von Vorsorgekonzepten
  • Testamentsvollstreckung
  • Vertretung in Nachlassstreitigkeiten

Im Erbrecht beraten Sie:

  • Rechtsanwältin Vera Barran
  • Rechtsanwalt Wolfgang Barran
Familienrecht

In Deutschland geht nahezu jede zweite Ehe in die Brüche. Der Gesetzgeber hat für Ehekrisen und das endgültige Scheitern der Lebensgemeinschaft Regelungen geschaffen. Ihr Ziel ist ein möglichst gerechter Interessenausgleich. Die Praxis zeigt jedoch, dass das komplizierte Scheidungsfolgenrecht den meisten Beteiligten kaum bekannt ist. Dabei geht es um Fragen wie: Wer bekommt die Ehewohnung? Wer muss welchen Unterhalt zahlen? Wer bestimmt den Aufenthaltsort der gemeinsamen Kinder? BARRAN & Partner mbB verstehen sich im Familienrecht nicht nur als juristischer Beistand. Vielmehr sehen wir uns auch als Berater und Vermittler. Streitigkeiten im Familienrecht erfordern Verständnis und Einfühlungsvermögen. Die Auseinandersetzungen werden oft von beiden Parteien sehr emotional geführt. Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe, diese Streitigkeiten möglichst in sachliche Bahnen zu lenken und akzeptable Lösungen für alle Beteiligten zu finden. Im Familienrecht unterstützen wir Sie in den Bereichen:

  • Trennung und Scheidung
  • Vermögensauseinandersetzung
  • nachehelicher Unterhalt
  • Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • das Sorge- und Umgangsrecht für die minderjährigen Kinder
  • Ehewohnung und Hausrat

Im Familienrecht berät Sie:

  • Rechtsanwältin Vera Barran

Profil

UNSERE SPEZIALISIERUNG

Die Beratung und Vertretung land- und forstwirtschaftlicher, Nahrungsmittel verarbeitender, aber auch handwerklicher, kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie von Gemeinden bildet seit vielen Jahren das Kernstück unserer anwaltlichen Tätigkeit. Ein weiteres ist die Unterstützung von Unternehmen und Privatpersonen bei Fragen und Problemen mit besonderem Bezug zum ländlichen Raum.

Die Kanzlei besteht mittlerweile seit fast 30 Jahren mit dieser besonderen Schwerpunktsetzung. Durch die Spezialisierung der Anwältinnen und Anwälte können wir unsere Mandantschaft umfassend beraten. Wir legen Wert auf eine individuelle Betreuung. Aus unserer Sicht ist dabei die frühzeitige juristische Begleitung ein entscheidendes Kriterium für das erfolgreiche Umsetzen der Ziele unserer Mandantschaft.

Wir wollen unsere Mandantschaft damit in die Lage versetzen, mögliche rechtliche Konflikte frühzeitig zu erkennen und rechtlich beraten hierauf zu reagieren. Wir berichten bzw. informieren in Veröffentlichungen und Seminaren über aktuelle Entwicklungen, grundsätzliche Problemstellungen und Erfahrungen in unseren Rechtsgebieten. Etabliert haben sich dabei “Winterseminare”, die wir jedes Jahr in den Monaten Januar oder Februar für land- und forstwirtschaftlichen Unternehmen durchführen.

UNSERE BASIS

Unsere Kanzlei ist im Zuge der politischen Wende in der DDR und der Wiedervereinigung entstanden. Wolfgang Barran gründete sie am 1. November 1990 in Burkersdorf – heute ein Ortsteil der Silbermannstadt Frauenstein im Osterzgebirge. Die ersten Räumlichkeiten der Kanzlei befanden sich in einem Verwaltungsgebäude eines Landwirtschaftsbetriebes. Das war kein Zufall, denn Rechtsanwalt Barran war bis zu diesem Zeitpunkt als Justitiar für verschiedene landwirtschaftliche Betriebe in und um Frauenstein tätig. Wie alle anderen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereiche befand sich auch die Landwirtschaft der Region im Umbruch.

Auch wenn wir die ersten Räumlichkeiten längst erweitert haben, mittlerweile Zweigstellen an anderen Orten in Sachsen und Sachsen-Anhalt unterhalten und über die Grenzen dieser Bundesländer hinaus tätig sind: Frauenstein sind wir treu geblieben. Bis heute schlägt hier das Herz unserer Kanzlei, hier befindet sich der Hauptstandort.

Darüber hinaus sind wir unseren Wurzeln treu geblieben: Anwältinnen, Anwälte und Mitarbeiterinnen kommen aus den mitteldeutschen Bundesländern und sind dort zu Hause. Wir arbeiten gern in unserer Heimat, sind den Menschen und Unternehmern der neuen Bundesländer und ihren Herausforderungen besonders verbunden.

UNSERE LEISTUNGEN

Unsere Tätigkeit umfasst die Bearbeitung einer Vielzahl von Rechtsgebieten und den dort auftretenden rechtlichen Problemen. Dabei sind wir sowohl für Unternehmen aus Landwirtschaft, Wirtschaft und Handwerk als auch für Privatpersonen tätig.

Rechtsberatung: Wir prüfen die Rechtslage und beraten unsere Mandanten schriftlich und im persönlichen Gespräch über rechtliche Möglichkeiten und Grenzen. Wir erstellen Gutachten zu allgemeinen Rechtsfragen oder konkreten rechtlichen Problemen.

Streitschlichtung: Wir versuchen mit den Partnern oder Gegnern unserer Mandanten einvernehmlich gute und praxisgerechte Lösungen zu finden.

Vertretung: Wir unterstützen unsere Mandanten in Gerichtsverfahren, in Vertrags-, Vergleichsverhandlungen, Erörterungs- und Besprechungsterminen.



Engagement

Beruf & Gesellschaft

Neben unserer Arbeit engagieren wir uns vielfältig im beruflichen, gesellschaftlichen und sozialen Umfeld. Wir unterstützen fachbezogene Vereinigungen und Initiativen wie die Deutsche Gesellschaft für Agrarrecht, die "AGRARWERT"-Initiative oder den Deutschen Arbeitsgerichtsverband. Aber wir engagieren uns auch im gesellschaftlichen Umfeld, etwa der Theaterstiftung Mittelsachsen oder dem LICHTHAUS Kulturcafé.

Mehr über das Engagement der einzelnen Anwälte erfahren sie hier.

Vorträge & Seminare

Wir führen für unsere Mandantschaft regelmäßig Seminare durch. Besonders etabliert haben sich unsere Winterseminare für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Unser Augenmerk liegt darauf, Inhalte aktuell, vorausschauend und praxisnah anhand von Fallbeispielen zu vermitteln.

Wir engagieren uns mit Vorträgen und Seminarbeiträgen darüber hinaus in Veranstaltungen im landwirtschaftlichen oder arbeitsrechtlichen Kontext.